Pagerank Charts | Webmaster Tools
eXTReMe Tracker RankX.de Push it to
the Max!
News, InfosLeistungenProdukteAngeboteRatgeberForumImpressum

Weitere News:

Akkutausch macht das iPhone wieder schnell
Unsere Angebot aus dem Handy-Shop
Vodafone Angebot März
Telekom Top Angebote März
Smartphone Versicherung, lohnt sich das ?
Was kann die Fritzbox 7590 von AVM ?
Heute ist Express Reparatur Day
ido-backup wird 5 jahre
FAQ: USB-Dongle bei Cherry Maus
So kopieren Sie Bilder auf Ihren Rechner
Glückwunsch an das PFS Performance Team zur Meisterschaft !
Das neue iPhone 6 ist da !
5 EURO sparen bei antivirus-direkt.de
Elektro-Auto soll über 1.000 km Reichweite haben
PRIME Instant Video von Amazon 30 Tage testen
Heute ESET NOD32 ab 1 Euro
Ab 1 EURO Aktion...
3D-Drucker in der Medizinerausbildung
Weihnachtsangebot: ESET Multi-Device Security
Windows 8.1 Tablet mit Tastatur
Ido-Backup Windows Software Update
Notebooks unter 500 EURO
ESET Mobile Security Aktion von 22.07.2013 bis 27.07.2013
LENOVO ThinkPad Twist S230u Ultrabook
LENOVO ThinkCentre Edge 72 Desktop
LENOVO IDEAPAD Z500 MBYG5GE Notebook
Verfolgungsjagden zwischen Cops und Rasern
Obernburger Maibaum ist weg !
Der neue wasserdichte und kabellose WALKMAN von Sony
Windows 8 pro Upgrade


11.02.2006 GE(h)Z noch ?!? Gebühren für PCs. Jetzt ist es amtlich

Die GEZ (Gebühreneinzugszentrale) gab nun ganz offiziell bekannt, dass ab dem 1. Januar 2007, für jeden PC mit Internet-Anschluss 17,03 Euro Gebühren pro Monat anfallen. Bevor Sie Ihren Internet-Anschluss deaktivieren, sollten Sie trotzdem weiterlesen. Die Gebühr gilt nämlich nicht für Personen, die bereits GEZ-Gebühren berappen (etwa für TV) oder den PC ausschließlich privat nutzen. Eine Doppelbelastung kommt also auf die wenigsten zu. Quelle
Weitere Artikel:
GEZ - Verfassungswidrig?
GEZ kassiert mit Internet-Gebühr angeblich 163 Millionen mehr
2007 - jetzt aber richtig ausnehmen ?!?
Spiegel: 160 Millionen Euro allein von Freiberuflern
Kostet bald auch das Telefon Rundfunkgebühren?
ARD und ZDF verlieren Gebühren
GEZ-Fahnder und ihre fiesen Tricks
Rundfunkgebührenstaatsvertrag (PDF)


Bei Privater Nutzung ab 1.7.2007
- Sie haben ein TV und Radio angemeldet dann ist auch der PC ohne Mehrkosten.
- Sie haben kein TV/Radio aber ein Computer mit Internet (das gilt auch für Kinder mit eigenem Einkommen) müssen Sie für Ihre PC bezahlen.
- Sie haben kein Internet , TV, Radio sie zahlen weiterhin nichts.

Bei Gewerblicher Nutzung (Firmen) ab dem 1.7.2007
- Unternehmen zahlen pro Geschäftsstelle nur für einen PC.
- Freiberufler, die zu Hause arbeiten: Sie müssen sowohl für ihren privat genutzten Fernseher als auch für ihren geschäftlich genutzten Computer Rundfunkgebühren entrichten.


11.02.2006 Verfasst von Stephan

Also in dem Fall wird doch bestimmt in vielen Haushalten das Internet abgemeldet. Und wie will man überprüfen ob der PC ein Internet anschluss hat ? Schicken dir die von GEZ eine Email wenn du die abholst ist es der Beweis dafür ?? ;-)


11.02.2006 Verfasst von Jari

Und was sollen die armen leut emit Analog und ISDN naschluss machen ? Die sind doch meinst nicht mal wo angemeldet.. heist es , das modem immer verstecken wenn man es nicht braucht? mit analog und isdn wird doch keiner freiwillig Radio oder TV übersinternet schauen. vor allem wenn es keine Flatrate gibt.


11.02.2006 Verfasst von Moni

Wir haben in der Firma glaube so an die 40 PCs und alle sind übers netzwerk im Internet. Heisst es ab dem 1.7.2007 haben wir einen neuen Mitarbeiter namens GEZ (Gehalt: ca. 700 EURO) ? Das dumme ist ja auch noch das unser Chef was dagegen hat, wenn wir Fernsehen im Büro schauen.


11.02.2006 Verfasst von Jari

@moni: Habe gerade die News noch ergänzt. Eine Firma zahl nur einen PC pro Standort. Aber wenn ihr soch einen Fernseher angemeldet habt, dann kommen keine Kosten mehr dazu.


11.02.2006 Verfasst von GEZ

Guten Tag, wenn Sie diese Nachricht lesen können, haben Sie wohl einen Internetanschluss und machen uns ab dem 1.7.2007 reicher.


11.02.2006 Verfasst von Franzi

Ich finde es lustig. Wie viel die GEZ das alle kotrolieren, Bekommen diejetzt EDV schulung damit die wissen wie ein Modem oder DSL Aschluss aussieht ?


11.02.2006 Verfasst von Rene

Mal von einer anderen Seite betrachtet:
Was wäre Deutschland ohne die GEZ?
Wir hätten keine Kultur und es wären viel mehr Menschen arbeitslos!


11.02.2006 Verfasst von Pete

Menschen arbeitslos?!? ist es was neues ? Lieber soll ZDF und ARD wieder aus dem Internet verschwinden.


16.02.2006 Verfasst von Rne

Sorry. Hab den <Ironie> tag vergessen ^^


16.02.2006 Verfasst von Pete

^^ habe ich mir schon fast gedacht.


Name erforderlich

Spamschutz bitte 299 eintragen

E-Mail erforderlich(wird nicht angezeigt)



Letzten Kommentare:

Zu # 1390 von Webmaster
Zu # 1433 von Webmaster
Zu # 1432 von Webmaster
Zu # 1425 von LebaK Deutschland
Zu # 1390 von gerd
Zu # 1390 von Jenny
Zu # 1391 von GAGA
Zu # 1390 von e 09003123410
Zu # 1390 von Constance
Zu # 1390 von Oberlehrer
Zu # 1390 von Rene
Zu # 1390 von Fritz
Zu # 1390 von Cécile
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von Petra Fuhrmann
Zu # 1390 von tara kohhlberg
Zu # 1390 von Britta
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von e
Zu # 1390 von thomas
Zu # 1390 von frischgeweckt
Zu # 1390 von hanna
Zu # 1396 von Martina
Zu # 1396 von silvis de bell
Zu # 1390 von dron122007
Zu # 1390 von Zhestyanikova maria

T-Mobile - der Marktführer

Letzten Main-Shops-News:

Top-Angebote im Mai Telekom / Congstar
Unsere Angebot aus dem Handy-Shop
Vodafone Angebot März
Telekom Top Angebote März
Dupetit Online-Shop
So kopieren Sie Bilder auf Ihren Rechner
Weihnachtschmuck aus Nudeln
Das Team von Ivo Baumgarten Kfz-Meisterbetrieb GmbH
Ein Drehtag in Richelbach ist abgeschlossen
Elektro-Auto soll über 1.000 km Reichweite haben
Buchempfehlung Mai 2014
PRIME Instant Video von Amazon 30 Tage testen
Ab 1 EURO Aktion...
Serverumzug
Mainova erhöht Strompreise
Twitter Liste für Main-Shops Firmen
Bürgermeisterkandidaten der CSU
Ido-Backup Windows Software Update
Notebooks unter 500 EURO
Lenovo Aktionswoche bei Main-PC Obernburg